free portfolio website templates

Newsletter

Ausgabe: November 2015

Vorwort

Sehr geehrte Damen und Herren,

es gibt ein kleines Jubiläum zu feiern. Sie lesen augenblicklich die fünfte Ausgabe des Conresult Newsletters. Seit September 2014 erhalten Sie aktuelle, interessante sowie nützliche Informationen von ihrem Conresult Team. Das wird dieses Mal nicht anders sein.

Ab dieser Ausgabe stellen wir unter der neuen Rubrik "CR-Inside" das Conresult-Team vor. Detlef Kuncl aus der Entwicklungsabteilung macht den Anfang.

Der CR-Tipp wird sich nach drei Ausgaben wieder mit einer der beliebten SQL-Datenbankabfragen beschäftigen.

Unter "Aktuelles" werden wir Ihnen über ein individuelles Kundenprojekt berichten. Es geht um die softwaregestütze Automatisierung des Prozesses zur Verarbeitung von Gebührenbescheiden.

Sollten Ihnen die Inhalte des Newsletters gefallen haben, können Sie sich als

Abonnent hier anmelden. 

P.S.: Die nächste Ausgabe des Newsletters ist für März 2016 geplant.


Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen

Vom Projekt zum Standard... 

...anhand des Beispiels „Automatisierung des Prozesses zur Verarbeitung von Gebührenbescheiden“. Viele Standard-Softwarelösungen sind aus einer Weiterentwicklung individueller Projektideen entstanden. Auch Conresult-Applikationen und Schnittstellen gehen nicht selten auf individuelle Kundenwünsch.

CR Mitarbeiter im Interview: Detlef Kuncl, Softwarearchitkekt

Detlef Kuncl arbeitet nun bereits seit vier Jahren für die Conresult GmbH. Seine Karriere startete er mit der Programmierung von Vertriebssoftware für die Getränkeindustrie. Mit dem Wechsel, vor mehr als 16 Jahren, zu einem Dortmunder Software- und Systemhaus begann sein Weg der Softwareentwicklung für die Wohnungswirtschaft.

CR Tipp [SQL]
Aktive Mietverträge mit Finanzierungsart zum Referenzdatum 

Mit dieser Datenbankabfrage können Sie als Nutzer von Wodis Sigma eine Auswertung erzeugen, die alle aktuellen Mietverträge inkl. der Finanzierungsart der zum jeweiligen Vertrag gehörenden Verwaltungseinheiten selektiert.